Symbolischer Spatenstich bei Kaiserwetter

10.09.2015 | 2015 |

Die Gäste, unter Ihnen Bezirkstagspräsident Dr. Olaf Heinrich, staunten jedenfalls nicht schlecht, was nach einer Woche bauvorbereitender Arbeiten bereits aus der vormals "grünen Wiese" geworden war. Stilecht wurde mit Bauwerkzeug aus HOLZ dann der symbolische Spatenstich vollzogen, stilvoll in den Reden vom Bauherrn, dem bauausführenden Betrieb und involvierten Politikern der Superlativ hervorgehoben, den das Bauschild nun für die kommenden Monate trägt: "Hier entsteht das größte Massivholzbauwerk Bayerns".