Sport

25.02.2013 | 2013 |

Ebenfalls „Wiederholungstäter“ waren wir beim Firmen-Biathlon für Unternehmen am Fuße des „Großen Arber“ im niederbayerischen Leistungszentrum „Hohenzollernstadion“. Tatkräftig und lautstark errangen unsere Fans vorab den 1. Preis für beste Choreografie (gebastelte Klatschen, Ratschen und Holzwolle-Püschel) und lautstarke Unterstützung (jeder Treffer am Schießstand wurde unüberhörbar mit Kuhglocken begleitet, die Teilnehmer frenetisch angefeuert) – und da wollte und konnte das Team Arnold-Koy-Peschl-Römhild gar nicht anders, als den 9. Platz vom Vorjahr zu toppen, mit nur 2 Schießfehlern und 9 Minuten schneller als im Vorjahr den Parcour zu bewältigen.

Noch im Festzelt wurde dann beschlossen: dieses Team-Erlebnis muss im Sommer wiederholt werden ... „Holzwunder Liebich“ wird an der PNP-Pressemeile in Altötting an den Start gehen! Und beim nächsten Firmen-Biathlon 2014 geht eine Frauen- UND eine Männermannschaft an den Start ...