Kreisbäuerinnen zu Gast

28.08.2014 | 2014 |

In der lebhaften Diskussion kamen schnell konkrete Themen zur Sprache, die sowohl die Kreisbäuerinnen wie unseren Betrieb beschäftigen: Nachwuchsgewinnung, Regionale Kompetenz, Nachhaltigkeit in der Produktion, Preissensibilität der Verbraucher für niederbayerische Handarbeit. Nach der Werksführung ging es natürlich in unseren Werksverkauf ... und die Kollegen im Geschäft mussten (durften) Überstunden für unsere Kundinnen machen.