Innovation

Entwicklungsarbeit

Unser Anspruch ist es, mit den Holzverpackungen einen Mehrwert für das verpackte Produkt, für den Kunden anzubieten. "Added value" bedeutet in unserer Entwicklungsarbeit, sich mit dem Produkt, mit der Marketingidee unseres Kunden auseinanderzusetzen, um so mit der Verpackung einen bleibenden Teil der Erfolgsgeschichte zu werden.


Verpackungsideen

"Kleider machen Leute - Verpackungen machen Produkte", wir entwickeln in unserer Musterschreinerei auf Kundenwunsch oder proaktiv für den Markt monatlich zwischen 6 und 8 neue Verpackungsideen. Unser im Bayerischen Wald noch als "Schachterl"-Fabrik bekannter Betrieb wird so zum Innovationstreiber des Marktes für zertifizierte Holzverpackungen.


Musterfertigung

Eine Musterfertigung, je nach gewünschter Art der Dekoration, dauert im Schnitt 5-7 Werktage: Am Beginn steht meist eine intensive Beratung des Kunden, unterstützt mit Zeichnungen und Fotos aus unserem Archiv von Verpackungsentwicklungen seit 1964.


Veredelung von Holz

War noch vor einigen Jahren der Einbrand oder der Siebdruck die einzigen Möglichkeiten, eine Holzverpackung zu individualisieren, offerieren wir heute eine Vielzahl von Gestaltungsmöglichkeiten für unsere Kunden: Digitaldruck direkt aufs Holz, auch als 3-D-Effekt "Holo", textile Bedruckung mit Poliflock, Prägestempeln mit Gold- oder Silberfolie, Laserdruck oder -zuschnitt, Intarsienfräsen und natürliches "Schrubben" von Massivholz, was eine haptisch fühlbare Oberfläche bewirkt, sind einige Beispiele für "Dekoration" im Detail, kundenindividuell fokussiert.


Innovationen Holz

Durch die enge Zusammenarbeit mit den R&D-Abteilungen unserer regionalen Lieferanten, vor allem im Bereich Lacke/Beizen und Verschlüsse/Scharniere sind wir in der Lage, z.B. HKS/Pantone definierte Farben der "CI" unserer Kunden zu verwenden, Individualverschlüsse zu entwickeln oder Standardverschlüsse zu gravieren.